Tags archive: JU

“Angela Merkel hat ihre Partei bis zu Unkenntlichkeit modernisiert”

“Nach Diktat vergreist” Das ist der Artikel von Matthias Geis und Tina Hildebrandt für “Die Zeit” vom 18.06.2014. Schon in meinen Beiträgen im Blog vom 22.12.2011 sowie 18.05.2012 (Angela Merkel: “Leichen” pflastern seinen Weg, Folge 1 und 2) habe ich … Read more

Gerd Langguth †

Wenige Tag vor seinem 67. Geburtstag verstarb Gerd Langguth nach langjähriger Krankheit. Mit seinen politischen fundierten Analysen in den Medien wurde Langguth einem breiten Publikum über die Wissenschaft hinaus bekannt. Er war immer kritisch, kein Mainstream-Denker. Mehr zu Gerd Langguth … Read more

Norbert Röttgen – ein Kanzler im Wartestand

“Zerbrochene Freundschaften pflastern seinen Weg”, schreibt Constantin Magnis bei Cicero, Magazin für politische Kultur (3.2012). Norbert Röttgen gelingt es immer wieder, sich mit alten Freunden zu zerstreiten, zum Beispiel mit Volker Kauder. Im Kampf um den Landesvorsitz in Nordrhein-Westfalen wird … Read more

Sturm und Drang in der Politik

“Sturm und Drang” bezeichnet die bekannte Epoche der Aufklärung in der deutschen Literatur. Junge Menschen, etwa im Alter zwischen 20 und 30 Jahren,  sind enttäuscht von Ränkespielen der Politik. Die Intrigenspiele gehen nach wie vor weiter. Lesen Sie mehr dazu … Read more

Freund – Feind – Parteifreund…

Fast schon ein gebräuchliches Sprichwort, ob CDU, FDP, SPD und andere. Die gegnerischen Seiten mimen zwar die Liebenswürdigkeit in Person, überziehen jedoch meistens im Geiste den anderen Gesprächspartner mit Verbalinjurien. Einiges gibt das Buch “Provinzpolitiker unter sich” wieder, vor allem … Read more